Together - 2007

März 4th, 2008 by admin

Hier finden Sie einige Ausschnitte aus der brandneuen CD “Together”

Together - DYAS 2007

Am Anfang stand die Idee, eine warme, melancholische, gleichzeitig packende und mit Energie und Rhythmen geladene Musik zu spielen. Im Mittelpunkt des Klangkörpers ist ein reizvoller Kontrast zwischen Ethno-Traditionen, der seine ursprünglichen Wurzeln aus bulgarischer und ukrainischer Folklore schöpft sowie aus Jazz und Neoklassik. Dies klingt nach spontaner, sessionartig improvisierter Musik, die alle Grenzen mühelos zu überwinden scheint. Dass das Ergebnis dabei alles andere als die sprichwörtlich abgestandene Melange ist, versteht sich bei diesen Vollblutmusikern von selbst. Sie fördern auf dem Wege der Improvisation ungehört frische Klangverbindungen aus zwei Akkordeons, experimentieren mit ungeraden Rhythmen, Strukturen und technischen Möglichkeiten des Instrumentes.

Yova Drenska und Andrej Serkow erzählen und haben auch etwas zu sagen, eine moderne Rede wird geführt, die auch viel Raum lässt. Die Musik sprüht vor Ideen und diese Ideen haben Platz.

Das Duo DYAS erschafft ein Klanguniversum, das auf dem gerade erschienenen Album „Together“ eindrucksvoll zu hören ist. Auch live überzeugen die beiden Musiker.

„Ich empfinde mit jedem Mal hören größere Freude darüber, mit ein paar meiner Stücke auf dem Album „Together“ des Duos DYAS vertreten zu sein. Die Lebendigkeit und Musikalität der beiden Virtuosen Yova Drenska und Andrej Serkov macht aus allen Stücken auf dieser CD echte Erlebnisse. So stelle ich mir echte Weltmusik vor, kein modischer Ethnoschnickschnack, dafür mit viel Tiefgang verwobene Musikstile.“
- Christoph Cech, im November 2007

„Ohne Yova Drenska und Andrej Serkow gäbe es nicht diese wunderbare Musik. Als Interpreten, Komponisten und Improvisatoren entwickeln sie eine virtuose wie unverwechselbare Klangsprache. Ungeachtet jedweder ästhetischer Normierung geben sie das Beste: ihr Eigenes. Und das ist im globalen Weltmusikzirkus wahrlich selten geworden.“
- Renald Deppe

01) Togethe
02) Dilmano, Dilbero (Video)
03) Oktoberschatten
04) Jakiv’s Rock (Video)
05) Skrjabins Arabian Nightmare
06) Ostwalzer
07) Sei froh dass d’lebst (Video)
08) Bulgarian Dream

 


© DYAS.